Änderung der Kursbuchungsrichtlinie

Am 18. November 2008 wurde zum ersten Mal, noch bevor der Vertrag betreffend der Feuerwehr- und Zivilschutzschule mit der Steiermärkischen Landesregierung unterschrieben wurde, eine Erhebung des Kursbedarfes bei den steirischen Feuerwehren durchgeführt.

Aufgrund dieser Bedarfserhebung, die Mitte Dezember 2008 abgeschlossen wurde, konnte ein Kursplan für das 1. Halbjahr 2009 erstellt werden, der am 24. Jänner 2009 über das Kursbuchungssystem veröffentlicht wurde.

Im Zuge der Buchungen für das 1. Halbjahr sind einige Probleme aufgetaucht, welche eine Änderung der Kursbuchungsrichtlinie erforderlich machten.

In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr- und Zivilschutzschule sowie den Rückmeldungen aus den Bezirksfeuerwehrverbänden wurde die Kursbuchungsrichtlinie den neuen Gegebenheiten angepasst und im Rahmen der LFA vom 28. Mai 2009 einstimmig verabschiedet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0