NEUES aus der EDV

"WINFES 2 - BALD VORBEI"

Am 28. Mai 2009 wurde bei der Landesfeuerwehrausschusssitzung in Feldbach der Beschluss gefaßt, einen neue Verwaltungssoftware für die steirischen Feuerwehren anzuschaffen. Damit wurde der offizielle Startschuss gegeben, auf ein neues System für die Verwaltung in den Feuerwehren umzustellen.

Es handelt sich dabei um eine Onlineapplikation, das heißt, dass das System nicht auf dem eigenen Computer installiert werden muss, sondern über einen Internetbrowser über jeden Computer mit Internetzugang und den erforderlichen Zugangsdaten gestartet werden kann.

Der Landesfeuerwehrausschuss hat den Beschluss gefaßt, dass das System jenen Feuerwehren, die bereits WinFES im Einsatz haben, KOSTENLOS zur Verfügung gestellt werden muss. Die restlichen Feuerwehren, die noch keine Software des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark gekauft haben, sollen FDISK in Zukunft um € 250,-- kaufen.
Mehr dazu auf der Homepage des LFV

Kommentar schreiben

Kommentare: 0